Behandlungsschwerpunkte

Unsere Behandlungsschwerpunkte liegen bei folgenden Beschwerden:

Rückenschmerzen der HWS-/ BWS-/ LWS

– Arthrose der Zwischenwirbelgelenke (Spondylarthrose), Osteochondrose
– Facettenreizsyndrom
– Instabilität der Wirbelsäule
– Reizzustand von Haltebändern (interspinöse / iliolumbale Enthesiopathie)
– Blockierungen der Wirbelsäulen- und Rippengelenk
– Schmerzen bei Skoliose

„Hexenschuß“ / Lumboischialgien / HWS-Schulter-Armsyndrom

– Akute und chronische Bandscheibenvorfälle
– Chronisch degenerative Bandscheibenschäden
– Nervenwurzelreiz
– Schmerzen bei lumbaler Spinalkanalstenose und Neuroforamenstenosen

Becken- und Hüftschmerzen

– Steißbeinschmerzen (Koczygodynie)
– ISG-Affektionen, ISG-Arthrose, M. Bechterew
– Gelenkblockierungen im Beckenbereich
– Muskuläre Dysbalancen, z.B. Piriformissyndrom
– Hüftgelenkserguß, Hüftgelenksarthrose, Schleimbeutelentzündungen

Überbeweglichkeitssyndrome (Hypermobilitätssyndrom)

– Segmentale oder generalisierte Überbeweglichkeit
– Wirbelgleiten
– Insuffiziente muskuläre Tiefenstabilisation

Gelenkschmerzen der großen und kleinen Gelenke

– Arthrose (z.B. Rhizarthrose, Koxarthrose, Gonarthrose, Schultergelenksarthrose, Schmerzen bei Hallux valgus, Fersensporn, etc.)
– Schultererkrankungen, Golfer- oder Tennisarm, Hüft-, Knie- und Sprunggelenkserkrankungen, etc.
– Band- und Kapselinstabilitäten, Sehnenansatzreizungen, Sehnenscheidentzündungen
– Gelenkergüsse
– Gelenkblockierungen

Kopf- und Gesichtsschmerzen

– Kopfschmerzen bei HWS-Erkrankungen
– Verspannungskopfschmerz
– Migräne
– Kiefergelenksmyarthropathie
– Trigeminusneuralgie

Neuropathische Schmerzen und Nervenschmerzen (Neuralgien)

– Polyneuropathie
– Trigeminusneuralgie
– Interkostalneuralgie
– Brennende Schmerzen bei „Sympathisch Unterhaltenem Schmerz (SMP)“
– Post-Zosterneuralgie (Schmerzen nach Gürtelrose)

Ganzkörperschmerz

-Myofasziale Schmerzentwicklung
-Chronic wide spread pain
-Fibromyalgiesyndrom
-vegetative Dysbalancen

Muskuläre Dysbalancen

– Muskelverhärtungen (Myelogelosen) und Muskelverspannungen
– Bindegewebsverklebungen mit  Fascienirritation, etc.

Schwindel und Tinnitus

– Halswirbelsäulen verursachter Schwindel (Propriozeptorenschwindel), z.B. bei Kopfgelenksblockierungen, Syndrom der 1.Rippe, dienzephaler Symptomatik nach Gutmann
– Tinnitus, der nicht in einem Zusammenhang mit einem Hörsturz steht (z.B. bei HWS-/ Kiefergelenks- und Rippenblockierungen, Störungen im Verlauf des Nierenmeridians (TCM), etc.)

Schmerzen bei Störfeldgeschehen

– Toxische Narben“,  „Brennen im Mundraum“
– Schmerzen im gynäkologischen Raum bei Verwachsungen im kleinen Becken oder nach OP einer Endometriose

Sportmedizinische schmerzhafte Überlastungssyndrome

– Gelenk-/ Muskel-/ Sehnen-/ Kapsel-/ Schleimbeutel- und Bänderbeschwerden im Zusammenhang mit sportlicher Aktivität
– Gelenkblockierungen
– Gelenkergüsse
– Sporttraumatologische Schmerzbilder die konservativ behandelbar sind